Praxis ab 4. Mai wieder geöffnet. Terminvereinbarung ab sofort möglich.

Erika Knett, MAS

Erika Knett

Nach mehr als 30 Jahren als Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester in unterschiedlichsten Positionen (AKH-Wien: Herzchirurgische Intensivstation, Bereichsleitung Intensiv- und Notfallbereich, Leiterin der Abteilung Personal und Entwicklung; Privatkrankenanstalt Rudolfinerhaus: Direktorin des Pflegedienstes und Mitglied der Geschäftsführung) war für mich die Zeit der Neuorientierung gekommen. 
Die Selbsterfahrung mit Shiatsu und die daraus resultierende Begeisterung brachten mich dazu, die Ausbildung zur Shiatsupraktikerin zu absolvieren. Meinen Erfahrungsschatz in der westlichen Schulmedizin mit der fernöstlichen ganzheitlichen Gesundheitslehre in Verbindung zu bringen ist für mich enorm spannend und interessant.

Den Menschen im Zuge der Behandlung durch meine, seinen Bedürfnissen angepasste, Arbeit zu unterstützen, seine Individualität, seine Ganzheitlichkeit und somit auch seine "Einmaligkeit" zu erfahren, stellt für mich eine wunderbare Aufgabe dar.

Ausbildungen

Meine Ausbildung (Wien, München Münster) zur Diplomierten Shiatsupraktikerin schloss ich 2014, nach den Kriterien des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu, am Europäischen Shiatsuinstitut in Wien ab.

Laufende Vertiefungen:

2013 absolvierte ich die Ausbildung Cranio Sacral Balancing an der Drumbl Akademie in Graz.


ESI Österreichischer Dachverband für Shiatsu

 

Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehen bleiben.
Chinesische Weisheit